*
Menu
Willkommen Willkommen
Neuigkeiten Neuigkeiten
Anlässe Anlässe
Ehemalige Ehemalige
Chor Chor
Vorstand Vorstand
Aktive Aktive
Musikalische Leitung Musikalische Leitung
Kontakt Kontakt
Adresse Adresse
Registration Registration
Impressum Impressum
Geschichte Geschichte
2010 - 2019 2010 - 2019
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
1970 - 1979 1970 - 1979
1972 1972
1971 1971
1970 1970
1966 - 1969 1966 - 1969
1969 1969
1968 1968
1967 1967
1966 1966
Gästebuch Gästebuch
Buebechörli Stein Buebechörli Stein
Links Links
Stein AR Stein AR
Empfehlungen Empfehlungen
Jodelgesang Jodelgesang
Musik Musik
Gwundertrocke Gwundertrocke
Member Member
Aktive Aktive
Passive Passive
shop

Tonträger Shop
 
Shop - Währungen
Währungen

 
Shop - Bestseller

1966


Die Feldschützen Stein schossen am Schützenfest "100 Jahre UOV Herisau" 1966 mit. Kein einziger Schütze erreichte den Kranz. Weil aber der Appenzeller bekanntlich kein Kind von Traurigkeit ist, wurden nach dem Schiessen in der Wirtschaft verschiedene Zäuerli angestimmt und vom Publikum mit grossem Beifall bedacht. Der Herisauer Zahnarzt Heinz Gregorin gab den folgenden Kommentar ab:
"Ihr Fladenschützen aus Stein würdet gescheiter ein Jodlerchörli gründen, denn zauren könnt ihr besser als schiessen!"
Dieser Spruch ging Ueli Meier, Feldschützenpräsident nicht mehr aus dem Kopf.

 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail